Rezept: Entenfilet mit Orangen-Vinaigrette und Salat

Sie hatte den Wunsch geäussert mal wieder Salat zu essen.
Er hatte wie immer den Wunsch Fleisch zu essen.

Die Alternative: Salat mit Fleisch

Entenfilet mit Orangen-Vinaigrette und
Salat mit Chicoree, Salatherzen und Orangenfilets.

Entenbrust mit Salat und Orangenvinaigrette

Entenbrust mit Salat und Orangenvinaigrette

Zutaten für 2 Personen

  • 3 Salatherzen
  • 2 Chicoree
  • 2 Orangen
  • ca 0,3l Orangensaft (100% pur)
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • Spritzer Balsamico
  • 1/4 Bund Radieschen
  • 1 Entenbrust mit Haut ca 400g

Die Zubereitung:

Orangensaft in einem kleinen Topf zum kochen bringen und den Honig einrühren und einkochen lassen. Wenn der Saft  eingekocht ist Olivenöl und Balsamico hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Vinaigrette zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Das Entenbrustfilet abwaschen und trocken tupfen. Die Hautseite von eventuell restlichen Federkielen befreien und die Haut rautenförmig mit einem scharfen Messer einschneiden.
Beide Seiten des Filets pfeffern und mit der Hautseite nach unten in eine kalte beschichtete Pfanne geben. Auf der Hautseite ca 5 Minuten braten, das Filet wenden und ca. 10 Minuten weiter braten lassen. Anschliessend in Alufolie wickeln und ruhen lassen.

Die Salatherzen waschen und die Blätter vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden. Die äusseren Blätter und den Strunk des  Chicoree entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Orangen schälen und die Filets herausschneiden, Filets in kleine Würfel schneiden. Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden. Alles in eine große Schüssel geben und vorsichtig vermengen.

Das Entenfilet schräg in Scheiben aufschneiden, auf dem Salat anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.

Tipp zum Entenbrustfilet: Das Filet sollte wie auf dem Bild leicht rosa sein, dadurch ist es sehr saftig und zart. Falls ihr es lieber durchgebraten essen wollt, entsprechend länger braten. Allerdings ist es dann nicht mehr so ein Gaumenschmaus ;-)