2. Dezember 2023

Restaurant Syndeo

Wiedereröffnung mit neuen Konzept

Das Restaurant Syndeo im Hotel Innside by Meliá in der Leipziger Gottschedstraße, gleich gegenüber der weltberühmten Thomaskirche, hat sein Konzept nach 6 Jahren überarbeitet und Anfang Oktober das Restaurant im Erdgeschoß wiedereröffnet.

Mediterrane Speisen im Tapas-Style

Angeboten werden 16 Speisen, davon 6 kalte Vorspeisen (2x Fleisch, 1x Fisch, 2x vegetarisch und 1x vegan), eine Suppe und 6 warme Hauptspeisen (2x Fleisch, 1x Fisch, 1x Meeresfrüchte, 1x vegetarisch und 1x vegan), sowie 3 Desserts (1x Käse, 1x Vegan).
Dieses Auswahl wechselt alle 2 Monate und hat stets einen saisonalen Bezug. Außerdem gibt es ein Buffet mit reichlich Antipasti, also Schinken, Käse, Salami, Aufstrichen, Olivenöl, Frischkäse, Oliven, Champignons Salat und vielem mehr. Ich denke hier kommt jeder reichlich auf seine Kosten und niemand muss hungrig abziehen.

Die Speisekarte besteht aus kleinen Zettelchen die perforiert sind. Diese steckt ihr einfach in eine kleine Klemme. Wenige Augenblicke später werden diese Zettelchen abgeholt und in der Küche werden die gewählten Speisen frisch zubereitet.
Das Bestellzettelchen kommt dann mit dem gewähltem Essen wieder zu Euch zurück und so könnt ihr diesen Gang auch gern noch mal nachbestellen.

All you can eat

Die Portionen sind echt klein, aber das soll Euch nicht beunruhigen. Denn ihr könnt alle 16 Speisen so oft bestellen wie ihr mögt.
All you can eat im Tapasstyle und das für nur 39€ (49€ an Feiertagen und Adventssonntagen) und Kinder zwischen 5 und 12 Jahren zahlen die Hälfte. Kinder bis 4 Jahre zahlen nichts. Den Preis finden wir sehr angemessen, schon für die Qualität der Speisen völlig angemessen und man kann sich selbst ein 16 Gang Menü zusammenstellen und das wenn man schafft auch doppelt und dreifach bestellen.

Die Getränkeauswahl, auch gerade für mich als Weintrinker kann sich sehen lassen. Die deutschen Weine sind durchweg sehr regional ausgewählt und kommen aus dem Weinbaugebiet Saale-Unstrut und aus Sachsen. Die Rotweine sind natürlich sehr spanisch geprägt. Nachvollziehbar, da sich das Restaurant ja im Hotel Innside by Melia befindet und das ist nun mal eine spanische Hotelkette. Zum anderen sind spanische Rotweine nun mal intensiver als deutsche, denen einfach ein wenig Sonne fehlt.

Übrigens, die Art zu bestellen haben wir schon vor 6 Jahren zum Brunch im Syndeo, kurz der Eröffnung des Hauses, kennenlernen dürfen. Nun funktioniert die ganze Karte so, was wir total praktisch finden. Um alle 16 Speisen zu schaffen, sollte man schon richtig großen Hunger mitbringen. Wir haben zu zweit 11 Portionen von 32 geschafft ;-)

Restaurant Syndeo im Hotel Innside by Meliá
Gottschedstraße 1
04109 Leipzig

Webseite: www.syndeo-leipzig.de/restaurant-syndeo
Instagram: www.instagram.com/leipzig_syndeo

Reservierungen telefonisch unter 0341-3937670 oder über Opentable.

Täglich geöffnet – Getränkeservice von Montag – Sonntag bis 1.00 Uhr, Küche/Speisen täglich von 17.00 bis 22.00 Uhr.

Transparenzhinweis: Wir wurden freundlicherweise vom Restaurant Syndeo eingeladen. Als Gegenleistung für einen Abend mit leckerem Essen und tollen Wein enstand dieser Artikel und weitere Beiträge bei Instagram und Tiktok. Dies nimmt allerdings keinen Einfluss auf unsere Meinung und wir kommen gern wieder.

Daniel Bäzol

Daniel ist Hobby-Freestyle-Koch aus Leipzig und schreibt über Rezepte, übers Kochen sowie über Restaurants in Leipzig. Er blickt aber auch über die Grenzen von Leipzig hinaus und präsentiert allerlei Wissenswertes und Interessantes aus der Welt des Genusses.

Alle Beiträge ansehen von Daniel Bäzol →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: