Café Geggo

Das Cafe Geggo gibt es leider nicht mehr, Sven widmet sich aktuell anderen Projekten, unter anderem als Auftragsgriller.

Seit Ende letzten Jahres gibt es am Anfang der Georg-Schwarz-Strasse in meiner alten Heimat Lindenau ein kleines Café mit dem Namen „Geggo“ (sächsische Schreibweise von Gecko).  Bevor ich jetzt hier selber viel schreibe, zumal ich persönlich noch nicht im Café Geggo zu Gast war verweise ich einfach mal auf den Artikel von Bloggerkollegin Adelina von Leipzig-leben.de. Volly Tanner hat mit Sven Klas, dem Inhaber des Geggo, ein Interview geführt und die Buchstaben dann in seinen Blog getippert. Das Interview erschien auch in der Leipziger-Internetzeitung L-IZ.

Wer wissen möchte was sich Sven Klas alles einfallen lassen hat und was das kleine Cafe anders macht wie die vielen anderen solllte sich beide Artikel zu Gemüte führen. Geöffnet ist das Geggo Dienstag bis Freitag ab 12 Uhr, Samstag zum Brunch ab 10 Uhr, Sonntag und Montag ist Ruhetag.

Café Geggo
Georg-Schwarz-Strasse 10
04177 Leipzig

Das Cafe Geggo hat auch eine Seite im Web, allerdings sollte sich damit mal jemand auseinandersetzen der Ahnung hat ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spamschutz *