Wiedereröffnet: Macis Leipzig

*Werbung

Heute ist es soweit, nach einem Betreiberwechsel sind die Umbauten und Modernisierungen in der Markgrafenstraße 10 abgeschlossen und das Macis (auch Mazis, Muskatblüte) öffnet seine Pforten.

Das Macis vereint auf 900 qm einen Biomarkt mit eigener offener Bio-Bäckerei und Patisserie sowie eine Markthalle im Stil der 20er Jahre und das Bio-Restaurant. Die Preise sollen fair sein, das Team des Macis möchte gerne vielen Leipzigern gute Biolebensmittel zugänglich machen.

Für die hauseigene Patisserie ist im neuen Macis Alexander Damm (IG @chefalexdamm) zuständig der vorher im C’est la vie wirkte. Zudem hat sich Chefkoch Olaf Herzig noch den Spitzenkoch Max-Henry Müller (Residenz im Herrenhaus, Chauteau 9) in die Küche geholt. Damit dürfte das Macis 2020 sicher wieder zu den besten Restaurants gehören, 2018 gab es noch 13 Punkte vom Gault & Millau. (siehe hier).

*Werbung Wir waren am Dienstag auf Einladung mit vielen bekannten Gesichtern der Leipziger Blogosphäre und Vertretern der Presse eingeladen und durften schon mal schnuppern, kosten und mitmachen.