21. September 2020

Griechischer Gurkensalat

Ob die Griechen den auch so essen weis ich nicht, aber er ich habe diesen Gurkensalat mit griechischem Naturjoghurt angerichtet der dieses Jahr wohl noch oft zum Einsatz kommt. Warum? Probiert ihn mal, dann wisst ihr es. Griechischer Gurkensalat
Die Zubereitung ist denkbar einfach: Eine Gurke reiben oder in dünne Scheiben schneiden, einen Becher (circa 100g) griechischen Naturjoghurt zugeben sowie eine halbe kleine Schalotte und eine halbe kleine Zehe Knoblauch sehr fein geschnitten ebensfalls hinzufügen. Dazu kommt noch ein Schuss Olivenöl, etwas Zucker, Salz und Pfeffer sowie Petersilie und Schnittlauch (am besten frisch aus dem Kräuterkasten). Alles gut vermengen und ein wenig ziehen lassen.

Daniel Bäzol

Daniel ist Hobby-Freestyle-Koch aus Leipzig und schreibt über Rezepte, übers Kochen sowie über Restaurants in Leipzig. Er blickt aber auch über die Grenzen von Leipzig hinaus und präsentiert allerlei Wissenswertes und Interessantes aus der Welt des Genusses.

Alle Beiträge ansehen von Daniel Bäzol →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.