29. November 2020

Rezept: Apfel-Mozzarella-Salat

Heute mal wieder ein Rezept welches sich Conny gewünscht hat.

Apfel-Mozzarella-Salat

Zutaten:

  • 3 mittelgroße Äpfel
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 2 Kugeln Mozzarella à 125g
  • 50g Walnußkerne (gehackt)
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 TL grüner Pfeffer (eingelegt)
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • feines Meersalz

Hat man alles nicht so im Haus wie man es bräuchte einfach improvisieren.
Statt frischen Schnittlauch habe ich den gefrosteten von Iglo genommen, Walnüße habe ich auch gerade nicht zu Hand, diese habe ich einfach weggelassen. Eingelegten Pfeffer habe ich durch frisch gemahlenen aus der Mühle ersetzt, statt Kürbiskernöl einfach Olivenöl nehmen na und statt Meersalz herkömmliches Küchensalz.

Zubereitung:

Apfel schälen und entkernen. In kleine Stücke schneiden und sofort mit dem Saft der Zitrone beträufeln damit der Apfel nicht braun anläuft. Mozzarella kleinschneiden und zum Apfel geben, mit einer kleinen Reibe die Schale der Zitrone drüber reiben. Restliche Zutaten hinzufügen und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Quelle: Laviva Ausgabe Oktober 2011

Daniel Bäzol

Daniel ist Hobby-Freestyle-Koch aus Leipzig und schreibt über Rezepte, übers Kochen sowie über Restaurants in Leipzig. Er blickt aber auch über die Grenzen von Leipzig hinaus und präsentiert allerlei Wissenswertes und Interessantes aus der Welt des Genusses.

Alle Beiträge ansehen von Daniel Bäzol →

2 Gedanken zu “Rezept: Apfel-Mozzarella-Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.