Rezept: Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut

Schweinerouladen mal anders

Das Sauerkraut normal kochen und wie gewohnt würzen. Die Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen, das abgekühlte Sauerkraut ausdrücken und auf die Roulade geben und einwickeln.Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut
Ringsum kräftig anbraten, mit Soßenfond ablöschen und bei schwacher Hitze ca 1,5 Stunden köcheln lassen.
Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut

Dazu Klöße reichen, guten Appetit.

Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut

Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut