Rezept: Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut

Schweinerouladen mal anders

Das Sauerkraut normal kochen und wie gewohnt würzen. Die Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen, das abgekühlte Sauerkraut ausdrücken und auf die Roulade geben und einwickeln.Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut
Ringsum kräftig anbraten, mit Soßenfond ablöschen und bei schwacher Hitze ca 1,5 Stunden köcheln lassen.
Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut

Dazu Klöße reichen, guten Appetit.

Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut

Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut

4 comments for “Rezept: Schweinerouladen gefüllt mit Sauerkraut

  1. 15. Oktober 2012 at 11:36

    Hallo,

    Das Rezept ist echt super für ein kaltes Herbstwochenende- tolle Idee :).
    Danke für’s Teilen!

    Liebe Grüße, Natalie

  2. 16. Oktober 2012 at 09:51

    Hallo,

    Das Rezept schmeckt toll und passt super zu kalten Herbstwochenenden- danke für den Tipp :)

    Viele Grüße,

    Natalie

  3. 9. April 2013 at 11:32

    Wollte schon via Twitter anfragen, ob ich das Rezept mal haben dürfte. Aber zum Glück bloggst du ja ;) Merci und ich denke, ich werde sie bald testen!

    • 9. April 2013 at 19:56

      Das stimmt liebe Franzi, aber es gibt noch mehr Rezepte die leider noch nicht online sind … ich brauche irgendwann mal eine kostenlose Praktikantin ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.