4. Dezember 2020

Rezept: Kichererbsen-Möhren-Suppe

Eine schnelle Suppe die auch gut sättigt.

Kichererbsen-Möhren-Suppe

Kichererbsen-Möhren-Suppe
Kichererbsen-Möhren-Suppe

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen (groß)
  • 400g Möhren
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Schalotte
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Die Zubereitung ist wirklich einfach, die Möhren mit einer Reibe oder Küchenmaschine fein reiben, die Schalotte würfeln und die Kichererbsen abgiessen. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen. Die geriebenen Möhren und die Kichererbsen dazugeben und alles etwas anschwitzen. Nun mit der Gemüsebrühe aufgießen und leicht köcheln lassen. Ein Paar Löffel Erbsen und Möhren abschöpfen und den Rest mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz Pfeffer abschmecken. Die Suppe durch ein Sieb passieren und mit den beiseite gestellten Möhren und Erbsen anrichten.

Tipp: Ich habe noch etwas gemahlenen Koriander benutzt. Eine Prise Paprikapulver oder auch Curry geben der Suppe noch etwas mehr Geschmack.

Diese Suppe macht auch Veganer satt.

Guten Appetit.

Daniel Bäzol

Daniel ist Hobby-Freestyle-Koch aus Leipzig und schreibt über Rezepte, übers Kochen sowie über Restaurants in Leipzig. Er blickt aber auch über die Grenzen von Leipzig hinaus und präsentiert allerlei Wissenswertes und Interessantes aus der Welt des Genusses.

Alle Beiträge ansehen von Daniel Bäzol →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.