12. Juli 2020

Durstlöscher: Eiskaffee mit Tonic

In der aktuellen Ausgabe des Magazins Lecker entdeckten wir gestern ein Rezept welches uns sehr neugierig machte. Die Zutaten haben wir zufällig im Haus – Eiswürfel, Kaffee, Tonic. Zitrone und frische Minze welche zum abrunden empfohlen werden sind bei uns auch vorrätig. Wir waren anfangs sehr skeptisch wie kalter Kaffee mit Tonic schmecken soll. Aber die herbe Säure des extra stark gekochten Kaffee harmoniert wunderbar mit der Säure des Tonic. Probiert es mal aus, gerade jetzt an den warmen Tagen ist diese Version eines Eiskaffee wirklich zu empfehlen.

Eiskaffee mit Tonic
Eiskaffee mit Tonic

Zutaten pro Portion

  • 150ml extra starken Kaffee
  • Eiswürfel
  • Tonic
  • frische Minze
  • Zitronenabrieb
Extrastarker Kaffee
Extrastarker Kaffee

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Extra starken Kaffee kochen und abkühlen lassen. Ein hohes Glas gut zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen und den Kaffee darüber geben. Mit Tonic aufgießen und mit Minze und Zitronenzeste garnieren.

Genießen

Daniel Bäzol

Daniel ist Hobby-Freestyle-Koch aus Leipzig und schreibt über Rezepte, übers Kochen sowie über Restaurants in Leipzig. Er blickt aber auch über die Grenzen von Leipzig hinaus und präsentiert allerlei Wissenswertes und Interessantes aus der Welt des Genusses.

Alle Beiträge ansehen von Daniel Bäzol →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.