18. April 2024

Das Kaffeehaus Riquet Leipzig

Fast jeder Besucher der Stadt Leipzig kennt es, das Riquethaus oder auch Kaffeehaus Riquet.

Riquethaus

Das Haus mit der auffallenden Fassade ist sicher das meist fotografierte Haus in ganz Leipzig.
Seit 1996 befindet sich im Erdgeschoß ein Café im Jugendstil.

Das Riquethaus in Leipzig ist eines der prächtigsten Gebäude der Stadt und ein bedeutendes Kulturdenkmal. Es wurde 1836 im klassizistischen Stil erbaut und ist heute das einzige erhaltene Stadtpalais aus dieser Epoche in Leipzig.

Das Riquethaus wurde von dem Architekten Christian August Eduard Lohse entworfen und für den Kaufmann Heinrich Riquet von Bonmont errichtet. Schon von außen beeindruckt das Gebäude mit seinen klassischen Säulen und den kunstvoll gestalteten Fassaden. Im Inneren des Riquethauses findet man eine Vielzahl an Räumen mit aufwendigen Stuckarbeiten und Verzierungen. Besonders sehenswert ist der prachtvolle Festsaal, der durch seine üppige Deckenbemalung und den riesigen Kronleuchter beeindruckt.

Über die Jahre hinweg wurde das Riquethaus für unterschiedliche Zwecke genutzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg diente es als Sitz der städtischen Sparkasse, später als Amtsgericht und als Konservatorium. In den 1990er Jahren wurde das Gebäude aufwendig restauriert und beherbergt heute das Bürgeramt Mitte sowie das Stadtarchiv Leipzig.

Das Riquethaus ist nicht nur als Kulturdenkmal von großer Bedeutung, sondern auch als Veranstaltungsort sehr gefragt. Der Festsaal und weitere Räume können für private Feierlichkeiten, Konzerte oder Tagungen gemietet werden. Auch regelmäßige Kulturveranstaltungen wie Lesungen und Ausstellungen finden im Riquethaus statt.

Wer einen Einblick in die Geschichte und Architektur von Leipzig erhalten möchte, sollte das Riquethaus auf jeden Fall besuchen. Die kunstvollen Verzierungen, die prunkvollen Räume und die beeindruckende Atmosphäre machen einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Egal ob als Teilnehmer einer Veranstaltung oder als Besucher auf eigene Faust – das Riquethaus ist definitiv einen Besuch wert.

Café Riquet
Schuhmachergäßchen 1
04109 Leipzig
www.riquethaus.de

Das Kaffeehaus Riquet ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Daniel Bäzol

Daniel ist Hobby-Freestyle-Koch aus Leipzig und schreibt über Rezepte, übers Kochen sowie über Restaurants in Leipzig. Er blickt aber auch über die Grenzen von Leipzig hinaus und präsentiert allerlei Wissenswertes und Interessantes aus der Welt des Genusses.

Alle Beiträge ansehen von Daniel Bäzol →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert