Passion – Die Dinnershow Leipzig 2018

Ende November waren Conny und ich zur Premiere der Dinnershow „Passion“ im über 100 Jahre alten Leipziger Stadtbad eingeladen.

Conny und ich vor der Sponsoren Wand bei der Dinnershow Leipzig 2018 mit dem Motto „Passion“ im Leipziger Stadtbad. Foto: Philipp Kumbier

500 Gäste waren geladen um der Premiere der 7. Dinnershow Leipzig unter dem Motto „Passion“ beizuwohnen. Unter den zahlreichen Gästen aus Wirtschaft und Kultur wandelten auch etliche Leipziger Promis über den roten Teppich. Darunter Cheryl Shepard, Melanie Müller, Melanie Marschke (Soko Leipzig), Kamilla Senjo (MDR) und Roman Knoblauch (Radio Leipzig), Jasmin Graf (The Voice of Germany) einige Spitzensportler wie Tina Dietze, Franz Anton, Jan Benzien, und Juliane Meyer. Um nur einige zu nennen.
Für Conny und mich ein tolles Gefühl und eine Ehre sich einmal wie ein VIP zu fühlen und über den roten Tepppich zu laufen, vor der Sponsorenwand zu posen und an den besten Plätzen direkt an der Bühne zu sitzen. Genauer gesagt war unser Tisch ein Teil der Bühne. 

Apropos Bühne. Auf dieser passierte an diesem Abend einiges. Eröffnet wurde der Abend von Comedian „Hans-Hermann Thielke“. Zusammen mit der selbsternannten Diva La Kruttke führten sie singend und spassig durchs teilweise etwas zähe Publikum. 

Jeder der vier Gänge welchen Falk Johne und Martin Heindorf von Saxonia Catering an diesem Abend kredenzte wurde von einem tollen Programm bestehend aus Comedy, Jonglage, Musik und Artistik begleitet. 

Gentleman-Jongleur Jeton aus Deutschland jongliert wahrscheinlich fast alles was geht, was noch mehr begeistert als seine Balancekunst ist sicher sein Humor. Am Vertikaltuch und Ring sorgt das Duo Pospelev mit Akrobatik in luftiger Höhe. Handstand kann ich nicht, schon gar nicht auf Händen laufen und erst recht nicht wenn meine Frau an mich geklammert einen Handstand an mir macht. Das Duo Liazeed aus Kuba kann sowas. Erstaunlich wie ich finde.
Die Golden Stars, 4 anfangs finstere Gestalten bieten atemberaubende Arokbatik die man so von den Jungs nicht erwartet. Die Showband Nightfever wird tatkräftig vom Showballett Tabasco Dos unterstützt. Alles in allem eine sehr unterhaltsame Show die auch gerne länger gehen dürfte.

Die Show ist auf jeden Fall ein tolles Hightlight zum Jahresende. Auch wenn hier und dort nicht jedes Kunstück auf Anhieb funktioniert und auch der Hauptgang Luft nach oben hat. Man darf aber auch nicht außer Acht lassen, daß ein Catering für 500 Personen die ihr Essen nahezu gleichzeitig warm serviert bekommen, auch nicht die leichteste Übung ist. Am Ende kann man sagen: Das Gesamtpaket passt und der Service und die Hostessen sind nett und charmant daher ist der Abend auf jeden Fall ein Erlebnis was man nicht verpassen sollte.

Die Dinnershow „Passion“ im Stadtbad findet noch bis 31.12.2018 statt. Tickets gibt es im Leipziger Central Kabarett oder online unter www.dinnershow-leipzig.de/ ab 59€

Wir danken für die Einladung. 
Dieser Artikel ist ohne Einfluss oder Bezahlung entstanden und wird daher nicht als Werbung markiert.