Rezept: Schneller Apfelkuchen

Was tun wenn die Frau plötzlich Appetit auf Kuchen hat?
Selber einen Backen!

In unserem Fall sollte es ein schneller Apfelkuchen werden, da ich a) Obstkuchen am liebsten esse und b) wir Äpfel da haben und die anderen Zutaten natürlich auch.

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Zutaten:

  • 3 Äpfel
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pck Vanillepudding
  • 250 g Mehl
  • 1 Tüte Backpulver
  • 5 EL Milch
  • Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Zuerst die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker cremig aufschlagen, Mehl, Backpulver, Puddingpulver und Salz vermischen. Die Eier und die Mehlmischung zusammenrühren. Die Milch und die Butter unterarbeiten. Die Äpfel waschen in Spalten schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel und den Teig mischen und in eine gefettete Springform streichen. Im vorgeheiztem Backofen bei 160°C Umluft ca 45 Minuten backen.

Wir haben anschließend Zimt über den Kuchen gestreut und dann natürlich noch Puderzucker.

Guten Appetit

Apfelkuchen

Apfelkuchen