Rezept: Schoko Kirsch Muffins

Aus irgendeinem Grund gelüstete es Conny heute mal nach Muffins. Den Griff nach der Backmischung habe ich ihr gestern beim Einkaufen verwehrt, so etwas braucht kein Mensch. Als ich heute von der Arbeit nach Hause kam war meine Gattin schon fertig. Im Backofen befanden sich schon Schoko-Kirsch-Muffins. Gut wenn man immer ein Glas Kirschen zu Hause hat.

Schoko-Kirsch-Muffin

Schoko-Kirsch-Muffin

Das Rezept hat Conny von der Essen-und-Trinken Webseite, statt Schokoraspeln hat Conny ein Glas Kirschen verwendet, Dadurch erhöht sich die Backzeit etwas. Am einfachsten wenn ihr mit einem Holzspieß testet ob der Teig fertig ist.

Für 12 Muffins benötigt ihr:

  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50g Kakao
  • 100g Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker
  • 125g Butter
  • 2 Eier
  • 5 EL Milch
  • 1 Glas Kirschen

Die Butter sollte weich sein, die Kirschen abgiessen und gut abtropfen lassen. Aus den Zutaten den Teig zusammenrühren und die Kirschen unterheben. Muffinformen einfetten oder Papierförmchen verwenden. Teig zu 2/3 einfüllen und bei 160°C Ober- und Unterhitze ca. 20 bis 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen ob der Teig noch schliff ist.

Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.