Rezept: Erdbeersalat mit grünem Spargel

Irgendwo im TV hat Conny ein Salat-Rezept mit gebratenem grünem Spargel und Erbeeren gesehen. Letztens schon mal für sie zubereitet aber selber noch nicht gegessen. Heute gab es wieder den Wunsch das ich diesen Salat zubereite und diesmal habe ich ihn auch selbst gegessen und für Klasse befunden.

Salat mit Erdbeeren und grünen Spargel

Salat mit Erdbeeren und grünen Spargel

Kurz ein wenig herumgesucht und dann folgendes ausprobiert: 2 Esslöffel Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten und zur Seite stellen. Nun die etwas holzigen Enden des grünen Spargel wegbrechen und den Spargel in Sesamöl in der Pfanne langsam bei etwas Hitze anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen, mit einer kleinen Prise Zucker abrunden. In der Zwischenzeit den Rucola waschen und auf die Teller drapieren, die Erdbeeren waschen und in Scheibchen schneiden und auf dem Rucola verteilen. Nun den Spargel aus der Pfanne nehmen und auf etwas Küchenkrepp etwas entfetten und auf die Erdbeeren legen. Nun mit Schnittlauchröllchen und geröstetem Sesam bestreuen. Mit etwas aus der Pfanne beträufeln und servieren.

Guten Appetit

Zutaten für 2 Personen:

  • 500g grüner Spargel
  • 500g Erdbeeren
  • Sesam
  • Sesamöl
  • Rucola
  • Schnittlauch
  • Salz,Pfeffer, Zucker

Tipp: Zitrone hat ein guter Koch immer im Haus, ein wenig Abrieb von der Schale passt hervorragend zum grünen Spargel der ruhig ein wenig Säure vertragen kann.

 

Dieses Gericht ist vegan, wer mag kann ja dazu noch gratinierten Ziegenkäse reichen, denke das würde gut passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.