Petit Paris Leipzig

Frankreich zu Gast in Leipzig

Ein Gastartikel von Jaqueline „Jacky“ Caliebe von „Mein Leipzig lob ich mir“ (Facebook)

Ein kleines französisches  Café, Bistro & Champagner namens Petit Paris hat sich seit dem 1.September 2014 in der Rosa-Luxemburg-Strasse 4 Ecke Hofmeisterstrasse niedergelassen. Meine Freundin Conny hat es entdeckt und wir sind Tage später mit Kind im Gepäck dort aufgeschlagen. Gleich kam auch der französisch sprechende Kellner zu uns, in einem guten Deutsch begrüßte er uns und brachte die Karte. Wir haben uns sofort wohl gefühlt und haben sehr schön gefrühstückt.


Hier kann man täglich von 9 Uhr bis 19.30 Uhr mal kurz die Zeit anhalten. Sich von französischer Chansonmusik aus den dreißiger Jahren berieseln lassen und durch atmen. Desweiteren werden hier auch ab und zu kleine Veranstaltungen durchgeführt wie zum Beispiel Buchvorlesungen oder Liederabende.

Uns hat es sehr gefallen und wir werden bestimmt wieder kommen.

Jaqueline Caliebe

Bilder & Text: J. Caliebe

P.S. Meine Freunde Monika und Michael von mmmomentaufnahme waren kürzlich auch zu Gast in Leipzig und haben das Petit Paris ebenfalls besucht und waren voll des Lobes. (Bericht)

1 comment for “Petit Paris Leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.