Auflauf oder Salat?

Kennengelernt habe ich den Gemüseauflauf bei einem Treffen mit Ronny von Kistensau Catering. Ich war sofort begeistert zumal ich die griechischen Riesenbohnen noch nicht kannte. Gestern habe ich den Auflauf als Salat beim BBQ eingesetzt und er kam sehr gut an.

Kistensau Gemueseauflauf

Kistensau Gemueseauflauf

Das Rezept ist total simpel:

  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 1 Dose Griechische Riesenbohnen
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 2 Paprika (eine rote und eine gelbe)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 250 Gramm Cherrytomaten
  • 1 EL Grillgewürz (angelehnt an das Rezept von Ronny, allerdings ohne Selleriesalz, Knoblauchgranulat und Zwiebelpulver)
  • 8cl Whiskey
  • 1 Schuss Olivenöl

Ich habe mich im wesentlichen an das originale Rezept von Kistensau.de gehalten, lediglich mehr Whiskey kam zum Einsatz dafür habe ich die Zwiebel weggelassen. Da Vegetarier anwesend waren wurde auch auf den Schinkenspeck verzichtet. Die Dosenzutaten alle abspülen und abtropfen lassen, dann alle Zutaten nach belieben vermischen und abschmecken.

Wir haben diesen Salat kalt gegessen, als Salat, erwärmt probiere ich das nächste mal aus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.