Hasta luego – Taco Taco Leipzig muss schliessen

Nach nur 4 Monaten kommt das Aus für das mexikanische Fastfoodrestaurant in der Leipziger Katharinenstrasse.

560374_267852740014988_165383790_n

Auf Facebook wurde am Montag bereits die Schliessung bekannt gegeben und auch etwas zu den Gründen geschrieben.

Trotz sorgfältiger Planung kam es aber zu unerwarteten Schwierigkeiten. Doch anstatt uns weiter zu unterstützen hat uns im Dezember die Sparkasse Leipzig nach NUR 7 WOCHEN Ladenöffnung im Stich gelassen! Sie hat uns die komplette finanzielle Basis genommen und damit jede Chance auf ein Weitermachen!!!

Da so ein neues Konzept nun mal in der Anlaufphase diese Unterstützung braucht, ist es uns leider nicht möglich, nach so kurzer Zeit komplett auf eigenen Füßen stehen zu können.
Deshalb haben wir nach den letzten durchkämpften Wochen leider keine andere Wahl mehr! WIR MÜSSEN SCHLIEßEN!

Am 23.02. war der letzte Tag und das Team des Taco Taco verabschiedete sich bei Euch mit 30% auf alles.

Eine gute Idee, toll in die Tat umgesetzt scheitert nach nur so kurzer Zeit. Über die Gründe der Sparkasse Leipzig aus dem Taco Taco zurückzuziehen kann ist im Moment nichts genaues bekannt. Martin Koslik ist bereits seit Dezember nicht mehr im Unternehmen involviert gewesen.