Rezept: Zucchinicremesuppe

Gerade wenn es draußen so warm ist wie in den letzten Tagen hat man kaum Hunger.

Da ist ein kleines Süppchen genau das richtige und da Zucchini gerade Saison haben liegt es nahe daraus ein leichtes Gericht zu zaubern.

Zucchini

knipseline / pixelio.de

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 bis 2 kleine Zucchini
  • ½ rote Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Sahne oder Frischkäse
  • Salz, Pfeffer, Paprika

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Die Zucchini mit einem Sparschäler schälen und würfeln, Paprika, Zwiebel und Knoblauch kleinwürfeln. Die Zucchiniwürfel in etwas Butter oder Olivenöl in einem Topf anschwitzen bis sie leicht braun werden, nun Zwiebel, Paprika und Knobi hinzufügen und das ganze noch etwas weiter schmoren bis die Zwiebel glasig wird. Gewürze hinzugeben und mit Wasser oder Weißwein ablöschen bis alles bedeckt ist und ca 10 Minuten köcheln lassen. Nun mit dem Zauberstab pürieren und anschliessend die Sahne bzw den Frischkäse hinzugeben und noch etwas ziehen lassen.

Serviert wird das ganze mit Croutons.
Wer es etwas herzhafter mag kann die Zucchiniwürfel in etwas ausgelassenem Speck anbraten. Ein Spritzer Tabasco peppt dieses Süppchen noch etwas auf.

Guten Appetit

1 comment for “Rezept: Zucchinicremesuppe

  1. 23. August 2012 at 09:03

    Leichte Küche: Zucchinicremesüppchen http://t.co/8fugUWqa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.